Landesverband Vorarlberg
Amateurtheater
Jahngasse 10/3
6850 Dornbirn


05572 31070
0660 656 68 36
info@lva-theaterservice.at

 

Aktueller Newsletter

Hier

 

Öffnungszeiten

 

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

10 - 14 Uhr

Wir stehen aber auch zu anderen Zeiten gerne zur Verfügung und bitten um telefonische Terminvereinbarung!

0660 6566836

 

 

 

 

 

 

 -------------------------------------------

UNSERE PARTNER

 

Amt der Vorarlberger Landesregierung

Abteilungen

Kultur

Jugend

Senioren

 

Logo _Pfanner _CMYK_whitebackg _with Path __02_klein

 

Meine Bank _pos 2c _RGB

 

 Logo Rhomberg

Februar-März 2019

Regiebeobachtung am Vlbg Landestheater

 

 

 

 

 

Das Stück: Die Collagierte Zeit

Texte: Ingeborg Bachmann, Paul Celan, Max Frisch

Inszenierung und Fassung: Simon Meienreis

Dramaturgie: Ralph Blase

 

 

 

Mai 1948! Drei Schriftsteller mit radikal unterschiedlichen biografischen Hintergründen: Der „neutrale“ Eidgenosse, die österreichische Tochter eines NSDAP-Mitgliedes und der Überlebende, dessen Schmerz und Verluste sich tief in seine Gedichte einbrennen. Ingeborg Bachmann, Paul Celan und Max Frisch schreiben in einer Zeit, in der Zivilisation nach der
Shoa undenkbar erscheint, in einer Sprache, in der die barbarische Vernichtung befohlen und vollzogen wurde.

 


Wir bekommen die großartige Möglichkeit fünf Proben, jeweils im Abstand einer Woche, zu besuchen, zu beobachten und anschließend darüber zu reden, zu reflektieren, Fragen zu stellen. Die Probenbesuche werden am Abend zwischen 19 und 20.30 Uhr sein. Der Wochentag wird noch bekanntgegeben.

 


Start der Regiebeobachtung:

Mitte Februar – 4 Proben + 1 Hauptprobe + 1 Aufführung


Premiere: 22. März 2019

 


Kurskosten incl. Theaterkarte:

für Mitglieder 100,--
für Nichtmitglieder 130,--


Kursort:

Proberaum im Bengerareal Bregenz und Landestheater Bregenz

 


Kursanmeldung bis spätestens

8. Februar 2019 beim Landesverband für Amateurtheater,


Jahngasse 10/3, 6850 Dornbirn, info@lva-theaterservice.at,

05572 31070, 0660 6566836

 

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!