Landesverband Vorarlberg
Amateurtheater
Jahngasse 10/3
6850 Dornbirn


05572 31070
0660 656 68 36
info@lva-theaterservice.at

 

Öffnungszeiten

 

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

10 - 14 Uhr

Wir stehen aber auch zu anderen Zeiten gerne zur Verfügung und bitten um telefonische Terminvereinbarung!

0660 6566836

 

 

 

 

 

 

 -------------------------------------------

UNSERE PARTNER

 

Amt der Vorarlberger Landesregierung

Abteilungen

Kultur

Jugend

Senioren

 

Logo _Pfanner _CMYK_whitebackg _with Path __02_klein

 

Meine Bank _pos 2c _RGB

 

 

25.Mrz - 09.April 2017

Der Meister Boxer

Otto Schwartz und Carl Mathern

 

 

Schwank in 3 Akten von Otto Schwartz und Carl Mathern

Bearbeitet durch TiB

 

 

Der Marmeladenfabrikant Friedrich Breitenbach wird von seiner Frau Ida an der kurzen Leine gehalten und mit gesunder, kulinarisch karger Kost abgespeist. Um davor Reißaus nehmen zu können, erschafft sich Breitenbach kurzerhand ein Alter Ego: Um mit seinem Freund Wipperling auf Schweinebratentour zu gehen, erzählt er seiner Frau, er sei jetzt Boxer und nutzt dabei die Namensverwandtschaft zum Meisterboxer Breitenbach. Es kommt, wie es kommen muss: Der Schwindel droht aufzufliegen, als der echte Meisterboxer Breitenbach zu einem Kampf in die Stadt kommt. Die Frau des Marmeladenfabrikanten will ihren Mann natürlich beim Boxen zusehen, und dessen Tochter Lotte macht eine Liebesbekannschaft dem dem echten Meisterboxer. Als auch noch die feurige Tänzerin Coletta Corolani in den Momödienring seigt, ist die Verwirrung perfekt....

 

Termine:

Samstag, 25. März 2017 (Öffentliche Generalprobe ab 13.30h)

Samstag, 25. März 2017              Premiere mit Sektempfang ab 18.30h

Sonntag, 26. März 2017

Samstag, 01. April 2017

Sonntag, 02. April 2017

Freitag, 07. April 2017

Samstag, 08. April 2017

Sonntag, 09. April 2017

 

Beginn jeweils um 19.30 Uhr

Saaleinlass ab 18.30 Uhr

 

Aufführungen im Gemeindesaal Buch

 

 

Kartenvorverkauf:

kartenreservierung.tib@gmail.com

0660 6244235 (ab 03. März 2017)

DI, DO, FR 18.00-20.00 Uhr

Sa 9.00-11.00 Uhr

 

Die Platzreservierung wird in der Reihenfolge des Anrufzeitpunktes vorgenommen.

Karten, dei bis eine Viertelstunde vor Aufführungsbeginn nicht abgeholt sind, werden vergeben. Restkarten an der Abendkassa.

 

 

Eintritt:

10,- Erwachsene

5,- Schüler/Raiffeisenclug

Generalprobe: freiwillige Spende