Landesverband Vorarlberg
Amateurtheater
Jahngasse 10/3
6850 Dornbirn

 

Büro
+43 5572 31070

 

Homeoffice
+43 699 110 277 44
info@lva-theaterservice.at

  

 

Facebook  Facebook

 

Insta  Instagram

 

Newsletter  Newsletter

 

 

 

Öffnungszeiten:

 

aufgrund der momentanen Covid-19 Situation keine Öffnungszeiten.

 

Wir sind trotzdem da: per Mail oder telefonisch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

UNSERE PARTNER

 

Vlbg Land Logo

 

Abteilungen

Kultur

Senioren

Jugend

 

Logo _Pfanner _CMYK_whitebackg _with Path __02_klein

 

Meine Bank _pos 2c _RGB

 

 Rhomberg Logo

 

17.-21. November 2020

Europäische Theaternacht

 

 

 

Trotz Pandemie: quer durch Europa wird an die Leistungen des Theaters erinnert!

 

Die Möglichkeit, die Welt im Theater zu spiegeln, gehört zu den großen kulturellen Errungenschaften unserer Gesellschaft. Durch die Pandemie sind viele der Einrichtungen bei der Erfüllung ihres mit viel Engagement ausgeführten gesellschaftlichen Auftrags behindert. Die darin tätigen Menschen wie Darsteller*innen, Organisator*innen, Bühnenarbeiter*innen, Techniker*innen, Bühnenbildner*innen, Musiker*innen, Autor*innen, Dramaturg*innen und viele andere sind in ihrer Existenz bedroht.

 

Aufgrund der pandemiebedingten Maßnahmen müssen alle Live-Veranstaltungen am 21. November abgesagt werden. Falls jemand Live-Streams oder Videos als Ersatz anbieten will oder kann: Bitte die Links an uns schicken (office@theaternacht.at), wir aktualisieren unsere Hompage regelmäßig.

 

 

 

LIVE-STREAMS DER THEATERNACHT

 

Als Ersatz bieten wir heuer drei Live-Streams zur Theaternacht an. Außerdem:

 

- Die im Wiener Gleis 11 geplante Konferenz des Forumtheaters findet nun nur im Netz statt.

 

- Erstmals findet europaweitam Samstag eine Eröffnung statt, bei der die Organisator*innen anderer Länder über die Situation vor Ort berichten.

 

- Für österreichische Theater und Vereine bieten wir dann noch eine Servicestunde zu Fragen rund um Corona an.

 

 

 

 

Termine:

 

 

Dienstag, 17. November 2020, 19.30 Uhr:

THEATER DER UNTERDRÜCKTEN
IN ZEITEN SOZIALER UMBRÜCHE

 

Mit Sanjoy Ganguly (Jana Sanskriti, Indien). Renate Schneider, Karin Hermetschläger, (Mitbegründerin kollektivtheater wien) und Beiträgen von Julian Boal (Theatro del oprimido, Rio de Janeiro), Barbara Santos (Theatre of the Oppressed “Kuringa”, Rio de Janeiro)

 

Live Streams:

 

Facebook

Youtube

 

 

 

 

Samstag, 21. November 2020, 15.00 Uhr:

EUROPEAN THEATRE NIGHT - OFFICIAL OPENING

 

Kolleginnen und Kollegen aus Sofia, Zagreb, Prag, London, Helsinki und anderen europäischen Städten berichten über die Situation vor Ort.

 

Live Streams:

 

Facebook

Youtube

 

 

 

 

Samstag, 21. November 2020, 16.30 Uhr:

LOCKDOWN. WIE WEITER?

 

Expert*innen von IG Kultur und IG Freie Theater berichten über die aktuelle Situation, behördliche Vorgaben und was Theaterschaffende und Kultureinrichtungen zur Bewältigung der Krise unternehmen könne.

 

Live Streams:

 

Facebook

Youtube

 

 

 

Links für Beteiligung und Fragen werden demnächst übernmittelt.

 

  

 

 

 

www.europaeische-theaternacht.at