Landesverband Vorarlberg
Amateurtheater
Jahngasse 10/3
6850 Dornbirn


+43 5572 31070
+43 660 656 68 36
info@lva-theaterservice.at

  

 

Facebook  Facebook

 

Insta  Instagram

 

Newsletter  Newsletter

 

 

 

Öffnungszeiten:

 

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag

10 - 14 Uhr

 

Wir stehen aber auch zu anderen Zeiten gerne zur Verfügung und bitten um telefonische Terminvereinbarung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

UNSERE PARTNER

 

Vlbg Land Logo

 

Abteilungen

Kultur

Senioren

Jugend

 

Logo _Pfanner _CMYK_whitebackg _with Path __02_klein

 

Meine Bank _pos 2c _RGB

 

 Rhomberg Logo

 

11.-20. September 2020

RampenLichtBlicke

 

 

RampenLichtBlicke

Eine besondere Lesung

Theater Rampenlicht

 

 

Die Theatergruppe Rampenlicht aus Lauterach zeigt diesen Herbst keine Theaterproduktion im üblichen Sinne, sondern bittet unter dem Titel „RampenLichtblicke“ zu einem Leseabend mit eigenen Texten.

 

Die skurrilen Erlebnisse des Herrn Brett, Frauen am Rand des PMS-Wahnsinns, Paarprobleme der seltsamsten Art und dazu etwas Poesie und Musik – das sind unter anderem die Zutaten für diese Veranstaltungsreihe.

 

Alle Geschichten stammen aus der Feder der Rampenlicht-Mitglieder Mona Egger-Grabher, Stefan Heinzle, John Hesselaar und Lisa Stenech. Eine Übersicht der Autoren und ihren Texten wird vor Ort aufliegen.

 

Die Zuschauer dürfen sich auf einen vergnüglichen Abend freuen. Für das kulinarische Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt.

 

 

 

 

Termine:

 

Freitag, 11. September 2020 um 19.00 Uhr PREMIERE

Samstag, 12.September 2020 um 19.00 Uhr

Sonntag, 13. September 2020 um 11.00 Uhr

Freitag, 18. September 2020 um 19.00 Uhr

Samstag, 19.  September 2020 um 19.00 Uhr

Sonntag, 20. September 2020 um 11.00 Uhr

 

Einlass immer 50 Minuten vor Beginn.

 

 

Veranstaltungsort: 

 

Firma DATATRANS, Funkenstraße 10 in Lauterach.
In einer der großen Hallen werden die Lesungen unter Einhaltung der aktuell geltenden CoVid19-Regelungen durchgeführt.

 

 

 

Tickets:


Eintrittspreis: € 9,-

 

 

Kartenvorverkauf:

 

-hier kann man Karten für die aktuelle Produktion kaufen-


"Aufgrund der geltenden CoVid-19 Vorschriften bieten wir nur ein begrenztes Kartenkontingent, damit wir ausreichend Platz für Sie haben und genügend Abstand gewährleisten können. Aus diesem Grund können die Karten auch nicht reserviert werden, sondern müssen vorab gekauft werden - mit Vorkassa oder Kreditkartenbezahlung."

 ACHTUNG: Es gibt keine Abendkassa!

 

 

Mehr Infos auf der offiziellen Homepage.